Nach 120 Minuten stand es 0:0 und das Elfmeterschießen musste entscheiden. In the FIFA World Rankings, in force since August 1993, Italy has occupied the first place several times, in November 1993 and during 2007 (February, April–June, September), with its worst placement in August 2018 in 21st place. [146], In 1983, to celebrate the victory at the World Cup of the previous year, three gold stars replaced the word "ITALIA" above the tricolour, representing their three World Cup victories until that point. Länderspiel ein sehenswerter Freistoß-Treffer gelang. 1978 | They finished second in their group behind Spain by beating the Republic of Ireland 2–0, which earned them a quarter-final match against the winners of group D, England. Players in bold are still active in the national football team. [57] FIFA President Sepp Blatter stated that the linesmen had been a "disaster" and admitted that Italy suffered from bad offside calls during the group matches, but he denied conspiracy allegations. U16 | In den Jahren 1984 und 1985 lief die Squadra Azzurra einige Spiele mit Trikots von Ennerre auf. ", "Euro 2016 qualifier: Italy recover to consign Norway to play-offs", "Euro 2016, Group F: Belgium, Italy, Republic of Ireland and Sweden", "Italy's start to Euro 2016 shows you should never underestimate them", "MLS play cost Andrea Pirlo, Sebastian Giovinco their Italy chance – Conte", "Champions No More! Squadra Azzurra se reabilita em grande estilo, com goeada. Since 2003, the kit has been made by Puma. [190], This article is about the men's team. Ferraris II | Es folgte von 1985 bis 1994 ein langfristiges Engagement mit Diadora, bevor mit Nike 1995 erstmals ein Ausrüster sein Logo auf den Trikots aufbrachte. Mit einer Niederlage, einem Sieg sowie zwei Unentschieden beendete Italien die Gruppe in der Liga A in der UEFA Nations League auf dem zweiten Platz. Moldau | Der italienische Fußballdachverband Federazione Italiana Giuoco Calcio (F.I.G.C.) He sent a telegram wishing us well, but no never 'win or die'. Uruguay, das bereits 1924 die Goldmedaille geholt hatte, gewann auch dieses Turnier. De Rossi was suspended for four matches for elbowing McBride in the face and only returned for the final match. Diesem Beinahe-Triumph folgte wieder eine Enttäuschung: Bei der EM in England schied man als Gruppendritter nach einem Sieg gegen Russland, einer Niederlage gegen den späteren Vizeeuropameister Tschechien, und einem Remis gegen den späteren Europameister Deutschland aus. Im zweiten Spiel, bei dem alle einen hohen Sieg erwarteten, erkämpften sich die tapferen Neuseeländer ein nicht unverdientes 1:1, durch das diese auch Chancen auf ein Weiterkommen besaßen. Die italienische Sportzeitung La Gazzetta dello Sport wählte die Nationalmannschaft in den Jahren 1982 und 2006 zur „Weltmannschaft des Jahres“ sowie 1978 zu Italiens Sportmannschaft des Jahres. Trotz des guten Abschneidens verkündete Zoff seinen Rücktritt vom Amt als Nationaltrainer. Rumänien | [80] It was the first time Italy failed to win a single game at a World Cup finals tournament, and in doing so became the third nation to be eliminated in the first round while holding the World Cup crown; the first being Brazil in 1966 and the second France in 2002. Roberto Baggio spielte drei großartige Partien und schoss Italien fast im Alleingang ins WM-Finale. The team is known as gli Azzurri (the Blues). In der Vorrunden-Gruppe B konnte man ungefährdet durch drei Siege in die nächste Runde einziehen. Ceresoli | The squad is under the global jurisdiction of FIFA and is governed in Europe by UEFA—the latter of which was co-founded by the Italian team's supervising body, the Italian Football Federation (FIGC). In der verbleibenden regulären Spielzeit und in der Verlängerung fielen keine weiteren Tore, somit ging die Partie ins Elfmeterschießen. Anastasi | [113] Italy qualified for the round of 16 with one game to spare on 17 June with a lone goal by Éder for the victory against Sweden; the first time they won the second group game in a major international tournament since Euro 2000. Minute in Führung. Andrea Pirlo scored from the penalty spot after a foul and red card for France defender Eric Abidal, and later a free kick by Daniele De Rossi took a deflection resulting Italy's second goal. Sein Co-Trainer Ferruccio Valcareggi wurde später Herreras Nachfolger, unter seiner Regie wurde die Spielweise des Catenaccios bis Anfang der 1970er Jahre fortgesetzt. Endet ein Spiel nach regulärer Spielzeit oder nach Verlängerung, wird es entsprechend dem Resultat gewertet; im Elfmeterschießen entschiedene Partien zählen im Folgenden als Unentschieden. Paolo Rossi machte das Spiel seines Lebens: Er schoss alle drei Tore. Torhüter Dino Zoff war vom September 1972 bis Juni 1974 in zwölf Länderspielen ohne Gegentor geblieben. Von 1999 bis 2002 war Kappa Ausrüster und machte vor allem mit neu geschnittenen Trikots zur EM 2000 auf sich aufmerksam. Pasinati | Italy won the group, with France being the runner-up. [105] Three days later, with a 2–1 win over Norway, Italy topped their Euro 2016 qualifying group with 24 points; four points clear of second placed Croatia. Italien, das aus einer soliden Abwehr heraus spielte und auf Konter setzte, bezwang Argentinien. Die Chilenen taten sich auch gegen die mit zwei Mann in Unterzahl spielenden Italiener schwer. [30] Zudem stießen auch die Spieler der AS Rom (Gianluca Mancini, Leonardo Spinazzola, Bryan Cristante und Lorenzo Pellegrini) nicht zur Mannschaft. [61][62] Italy's campaign in the tournament hosted by Germany was accompanied by open pessimism[63] due to the controversy caused by the 2006 Serie A scandal,[64] however these negative predictions were then refuted, as the Azzurri eventually won their fourth World Cup. Bei bisher vier großen Turnieren war Italien Ausrichter der Veranstaltung, nämlich bei den Weltmeisterschaften 1934 und 1990 sowie den Europameisterschaften 1968 und 1980, bei denen insgesamt zwei Titel (je ein Welt- und Europameistertitel) sowie ein dritter und vierter Platz erreicht wurden. Gol!" Armenien | Naționala de fotbal a Italiei este una dintre cele mai puternice selecționate naționale fotbalistice, cu patru cupe mondiale câștigate. [16] After extra time the final ended in a 1–1 draw, and in the days before penalty shootouts, the rules required the match to be replayed a few days later. Piccini | The second match was a less convincing 1–1 draw with United States, with Alberto Gilardino's diving header equalized by a Cristian Zaccardo own goal. The Italy national football team (Italian: Nazionale di calcio dell'Italia) has officially represented Italy in international football since their first match in 1910. Mit einem 11:3-Sieg gegen Ägypten sicherte sich Italien die Bronzemedaille. Bertoni | Juliano | [146] After Italy's 2006 World Cup victory, a fourth star was added to the tricolour badge. The same year saw the birth of the Italian Republic, and the blue-and-white kit was reinstated. [98] In Italy's last group match, they were knocked out by Uruguay 1–0, due in part to two controversial calls from referee Marco Antonio Rodríguez (Mexico): in the 59th minute, midfielder Claudio Marchisio was sent off for a questionable tackle. [6] In den Zwischenjahren gewann diese Mannschaft außerdem bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 die Goldmedaille vor Österreich. Bearzot hatte vor dem Turnier den zweitklassig spielenden Stürmer Paolo Rossi entdeckt, der in Argentinien eine gute Leistung ablieferte und drei Tore erzielte. Mai 2018 ein 2:1-Testspielsieg in St. Gallen gegen Saudi-Arabien, ehe drei Tage später in Nizza ein 1:3 gegen den späteren Weltmeister Frankreich folgte. Nach langweiligen 45 Minuten ging es in der zweiten Halbzeit hoch her als Claudio Marchisio in der 59. Prandelli's side won the shootout 4–2.[88][89]. Diesmal verlief der Start unter dem neuen Trainer besser und nach einem Unentschieden im Freundschaftsspiel gegen Österreich (2:2) bei Lippis Comeback feierte man solide Erfolge in der Qualifikationsgruppe 8, in der früh die Favoritenrolle zu erkennen war. In dieser agieren nämlich Spieler, die bereits in Profiligen unter Vertrag stehen oder die als zukünftige Stützen der A-Mannschaft gesehen werden. Damit war man nach den Franzosen, die auch durch einen Boykott gegen ihren Trainer Raymond Domenech auffielen, die größte Enttäuschung des Turniers. Gegen Ende der ersten Halbzeit revanchierte sich Chiles Mittelfeldspieler Leonel Sánchez bei Mario David für die harte Manndeckung, indem er den Italiener niederstreckte. In der zweiten Finalgruppe traf man auf den Weltmeister und Vizeeuropameister Deutschland und den Vizeweltmeister und EM-Dritten Niederlande. [42][43], In the final, which took place in Los Angeles's Rose Bowl stadium 2,700 miles (4,320 km) and three time zones away from the Atlantic Northeast part of the United States where they had played all their previous matches, Italy, who had 24 hours less rest than Brazil, played 120 minutes of scoreless football, taking the match to a penalty shootout, the first time a World Cup final was settled in a penalty shootout. Schon im vorherigen Turnierverlauf waren ihnen insgesamt vier reguläre Tore wegen Fehlentscheidungen der Schiedsrichtergespanne versagt geblieben. Italy then failed to qualify for the 1992 European Championship. Cavanna | Obwohl die beiden lombardischen Vereine AC Mailand und Inter Mailand den europäischen Fußball in den 1960er Jahren prägten, gelang es nicht, diese Erfolge in der Nationalelf umzusetzen. [150], After World War II, the fascist regime fell and the monarchy was abolished in 1946. Marchini | Among the 23 players Buffon's return", "Capitani Azzurri: Gianluigi Buffon (2008 – Oggi)", World Cup and European Championship squads, Laureus World Sports Award for Team of the Year winners, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Italy_national_football_team&oldid=993541556, European national association football teams, UEFA European Championship-winning countries, Articles containing Italian-language text, Pages using national squad without sport or team link, Pages using national squad without comp link, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, This page was last edited on 11 December 2020, at 04:01. Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland gewann man im Finale gegen Frankreich mit 5:3 im Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten 1:1 gestanden hatte.[10]. In the 1978 FIFA World Cup in Argentina, a new generation of Italian players, the most famous being Paolo Rossi, came to the international stage. Nach der WM 1998 wurde Dino Zoff neuer Nationaltrainer Italiens. Venturini Außerdem wurde den Europäern ein Nachteil gegenüber Brasilien und Uruguay nachgesagt, da diese besser mit den klimatischen Verhältnissen umgehen könnten sowie der Tatsache, dass Prandelli vor allem Spieler für die WM testen wolle. Italy did not take part in the first edition of the European Championship in 1960 (then known as the European Nations Cup), and was knocked out by the Soviet Union in the first round of the 1964 European Nations' Cup qualifying. ", "Denmark and Switzerland through, Italy perfect", "Italia, sorteggio positivo: gli azzurri pescano Olanda, Polonia e Bosnia. 6 Gentile | B. England) in einem Nationalstadion, sondert wechselt für Heimspiele immer den Spielort und damit auch das Stadion. Mit einem Unentschieden im Spitzenspiel gegen Spanien und fünf Siegen in sechs Spielen bis Juni 2017 war Italien punktgleich mit Spanien Tabellenzweiter. A Holanda atuava de forma diferente à do Ajax. 17 Massaro | Der Meistertrainer des AC Mailand, Arrigo Sacchi, trat 1991 die Nachfolge an. Während auf deutscher Seite drei Spieler ihren Elfmeter nicht verwandeln konnten, vergaben auf italienischer Seite vier Schützen, womit Italien aus dem Turnier ausschied. Auch die beiden Testspiele in Vorbereitung auf den Confed-Cup gegen San Marino (4:0) und Haiti (2:2) und das Qualifikationsspiel gegen Tschechien (0:0) waren nicht von großem Glanz geprägt. In its first match, Italy defeated England 2–1. Varglien I Francesco Totti converted into the upper corner of the goal past Mark Schwarzer for a 1–0 win. Zwischen den beiden Titeln gewann Italien 1935 erneut den Europapokal der Fußball-Nationalmannschaften und die Goldmedaille der Olympischen Spiele 1936 in Deutschland. Während dessen wurde Roberto Mancini als neuer Trainer der italienischen Nationalmannschaft vorgestellt. Im Viertelfinale konnte man sehr souverän und ungefährdet gegen die Ukraine mit 3:0 ins Halbfinale einziehen. Bis auf eine Niederlage im Testspiel gegen Brasilien hielt man sich bis in den Sommer 2009 schadlos. Paul Breitner scored home West Germany's consolation goal seven minutes from the end. Ende 1980 spielte man die sogenannte Mini-WM, wo man gegen den Vizeweltmeister Niederlande ein Unentschieden erreichte, aber gegen den späteren Turniersieger Uruguay verlor und damit ausschied. Auch die folgenden Freundschaftsspiele gegen Frankreich (1:2), die Niederlande (1:1) und Brasilien (2:2) waren eher durchwachsen, was auch daran lag, dass Prandelli in solchen Spielen einiges ausprobieren und testen möchte. Gerson traf in der 66. Eine Minute nach dem deutschen Ausgleich entschied der zur Halbzeit für Sandro Mazzola eingewechselte Gianni Rivera die Partie mit seinem Treffer für Italien zum 4:3-Endstand. A Copa do Mundo FIFA de 1934 foi a segunda Copa do Mundo FIFA, o campeonato mundial entre seleções masculinas de futebol.Teve lugar na Itália de 27 de maio a 10 de junho.. Esta Copa do Mundo foi a primeira à qual as equipes tiveram de se classificar para participar. Despite being the tournament favourites, the Azzurri, whose 1966 squad included Gianni Rivera and Giacomo Bulgarelli, were eliminated in the first round by the semi-professional North Koreans. [97] Italy was then able to win the match for the third place by defeating Uruguay with the penalty score of 5–4 (2–2 after extra time). [108] The 23-man squad, which was initially criticized by many fans and members of the media for its tactics and level of quality,[109] saw notable absences with Andrea Pirlo and Sebastian Giovinco controversially left out[110] and Claudio Marchisio and Marco Verratti omitted due to injury. Italien befand sich in der gleichen Gruppe wie der amtierende Vizeweltmeister Niederlande um Johan Cruyff und dem WM-Dritten Polen um Stürmerstar Grzegorz Lato. was one of the defining images of Italy's 1982 World Cup triumph. Hier unterlag man jedoch der UdSSR. Weitere Städte mit mindestens zehn Austragungen sind Turin (39), Florenz (29), Genua (28), Neapel (25), Bologna (21), Palermo (15) und Bari (11). During the qualifying campaign for the 1998 World Cup, Italy drew 0–0 to England on the last day of Group 2 matches as Italy finished in second place, one point behind England. After losing the semi-final against Uruguay, an 11–3 victory against Egypt secured third place in the competition. Das abschließende Spiel gegen Frankreich wurde mit 2:0 gewonnen; speziell die italienische Defensive fand gegen die französische Mannschaft zu alter Stärke zurück. 32 nações entraram para a competição e, depois das eliminatórias, 16 seleções participaram do torneio definitivo. Italy returned to form by 1968, winning a European Championship (1968), and after a period of alternating unsuccessful qualification rounds in Europe, later appeared in two other finals (2000, 2012). 2002 | Bei der EM 2004 schied man ungeschlagen nach der Vorrunde aus, punktgleich mit den beiden durch das Torverhältnis besser platzierten Teams in der Gruppe. [114] Italy also finished top of the group for the first time in a major tournament since the 2006 World Cup. November 2020). Zur Weltmeisterschaft 1982 in Spanien reiste man nicht als Favorit an. Vicini trat ein Jahr später zurück, nachdem Italien an der Qualifikation zur Europameisterschaft 1992 in Schweden gescheitert war. Siehe: Italienische Fußballnationalmannschaft (Begriffsklärung), Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC), Europapokal der Fußball-Nationalmannschaften, Italienische Fußballnationalmannschaft/Weltmeisterschaften, Italienische Fußballnationalmannschaft/Europameisterschaften, Sämtliche Länderspielbilanzen der italienischen Fußballnationalmannschaft, Spielorte der italienischen Fußballnationalmannschaft, Austragungsorte von Heimspielen der italienischen Fußballnationalmannschaft, Italienische Fußballnationalmannschaft (U-21-Männer), Liste der Länderspiele der italienischen Fußballnationalmannschaft, Liste der italienischen Fußballnationalspieler, Italienische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Liste der Fußballnationalmannschaften (Männer), Website des italienischen Fußballverbandes, Die italienische Nationalmannschaft auf FIFA.com, Die italienische Nationalmannschaft auf UEFA.com, Die italienische Nationalmannschaft auf Transfermarkt.de, Statistiken und Informationen über die italienische Nationalmannschaft, Alle Spiele gegen die deutsche Nationalmannschaft im Überblick, Banega und Lanzini überwinden Rückkehrer Buffon, Gedankenblitz mit Vardy, Videobeweis und Insigne-Tor, All-time FIFA World Cup Ranking 1930–2010, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Italienische_Fußballnationalmannschaft&oldid=206404983, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2019-04, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Erstes Ausscheiden eines amtierenden Weltmeisters in der Vorrunde, Niederlage im Entscheidungsspiel gegen die, Niederlage im letzten EM-Spiel um Platz 3, Italien konnte als einzige Mannschaft im Turnierverlauf einen, WM-Vorrunde 1974, 1978, 1986, Zwischenrunde 1982, Halbfinale 1990, WM-Vorrunde 1954; EM-Viertelfinale 1972, Vorrunde 1980, 2000, 2016, WM-Halbfinale 1938, Finale 1970, 1994, Spiel um Platz 3 1978, Zwischenrunde 1982; Konföderationen-Pokal-Vorrunde 2009, WM-Eröffnungsspiel 1986, Halbfinale 1994; EM-Viertelfinale 1968, Vorrunde 2004; WM-Qualifikation 2010, 2014; EM-Qualifikation 2016, Viertelfinale der Olympischen Spiele 1948; WM-Qualifikation 1982, 2014; EM-Vorrunde 1988, 2004, WM-Spiel um Platz 3 1990, Vorrunde 2014; EM-Viertelfinale 2012, Vorrunde 1980, Achtelfinale der Olympischen Spiele 1912; WM-Qualifikation 1966, 1978; EM-Qualifikation 1976, 2004, 2020, Viertelfinale der Olympischen Spiele 1920, Achtelfinale der Olympischen Spiele 1928; WM-Viertelfinale 1938, 1998, Vorrunde 1978, Achtelfinale 1986, Finale 2006; EM-Finale 2000, Vorrunde 2008, WM-Qualifikation 1934, 1982; EM-Qualifikation 2020, WM-Viertelfinale 1990, Vorrunde 1994; EM-Vorrunde 2012, 2016, Qualifikation 1972, WM-Qualifikation 1982; EM-Finale 1968 (2×), WM-Viertelfinale 1970, Vorrunde 1994, 2002, Konföderationen-Poakl-Vorrunde 2013, WM-Zwischenrunde 1978; EM-Halbfinale 2000, Vorrunde 2008; Nations-League-Gruppenphase 2020, Trostrunde der Olympischen Spiele 1920, Halbfinale der Olympischen Spiele 1936; WM-Achtelfinale 1938, 1998, Vorrunde 1994; EM-Qualifikation 1992, 2016, Trostrunde der Olympischen Spiele 1912, Finale der Olympischen Spiele 1936 (siehe Fußnote); WM-Halbfinale 1934, Zwischenrunde 1978, Vorrunde 1990, 1998; EM-Qualifikation 1972, WM-Vorrunde 1974, 1982, Halbfinale 1982; EM-Qualifikation 1976; Nations-League-Gruppenphase 2018, 2020, WM-Qualifikation 1958, 1994; EM-Qualifikation 1988; Nations-League-Gruppenphase 2018, WM-Qualifikation 2002; EM-Viertelfinale 2000, Vorrunde 2008, WM-Qualifikation 1966, 1994, 2006; EM-Qualifikation 2008, Trostrunde der Olympischen Spiele 1912; WM-Vorrunde 1950, 1970, Play-offs zur WM 2018; EM-Vorrunde 2000, 2004, 2016, Viertelfinale der Olympischen Spiele 1924; WM-Vorrunde 1954 (2×), 1962; EM-Qualifikation 1968, 1988, 2000, WM-Vorrunde 1966; EM-Achtelfinale 1964, Halbfinale 1968, 1988, Turnier um Platz 2 und 3 der Olympischen Spiele 1920, Vorrunde der Olympischen Spiele 1924, Viertelfinale der Olympischen Spiele 1928 (2×); WM-Viertelfinale 1934 (2×), 1994, WM-Qualifikation 2018; EM-Vorrunde 1980, 1988, 2012, Achtelfinale 2016, Viertelfinale 2008, Finale 2012; Konföderationen-Pokal-Halbfinale 2013, WM-Finale 1934, Vorrunde 1990; EM-Spiel um Platz 3 1980, Achtelfinale der Olympischen Spiele 1952; WM-Finale 1938, Vorrunde 1978; EM-Qualifikation 1992, Halbfinale der Olympischen Spiele 1928; WM-Vorrunde 1970, 2014, Achtelfinale 1990; Konföderationen-Pokal-Spiel um Platz 3 2013, Achtelfinale der Olympischen Spiele 1936, 1948, Vorrunde der Olympischen Spiele 1952 (siehe Fußnote); WM-Achtelfinale 1934, Vorrunde 1990, 2006; Konföderationen-Pokal-Vorrunde 2009.